Atom RSS

Dr. Thorsten Kornblum verlsst Mnster / 21.03.13

Der Gievenbecker Ratsherr geht als persnlicher Referent des niederschsischen Innenministers Boris Pistorius nach Hannover. Thorsten Kornblum kehrt damit in seine niederschsische Heimat zurck, nachdem er 2001 zum Jura-Studium nach Mnster gekommen war. Er war in Mnster seit 2004 kommunalpolitisch in der Bezirksvertretung West aktiv und gehrte dem Rat seit 2009 an. Sein Schwerpunkt war die Arbeitsmarkt-und Wirtschaftspolitik, er vertrat die SPD-Fraktion im Aufsichtsrat der Stadtwerke und war Vorsitzender des Aufsichtsrats der Wirtschaftsfrderung Mnster GmbH.

“Die Zeit in Mnster hat mich sehr geprgt”, so Kornblum. “Wir konnten wichtige Weichenstellungen vornehmen, wie die Erstwohnsitzinitiative und die arbeitsmarktpolitische Entscheidung, Optionskommune zu werden. Vor allem konnten wir durch solides Wirtschaften Mnster vor den Zwngen der Haushaltssicherung bewahren. Mnster wird mir fehlen. ich freue mich aber auch sehr auf die vor mir liegenden Herausforderungen.”

“Wir wnschen Thorsten Kornblum viel Freude und Erfolg in seiner neuen Aufgabe. Dass er uns allen in der mnsterschen Kommunalpolitik fehlen wird, muss ich wohl nicht eigens betonen,” kommentiert Dr. Michael Jung, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Mnster Kornblums Karriereschritt:”Ich danke ihm fr seinen groen persnlichen Einsatz fr die Stadt Mnster und fr die gute Zusammenarbeit. Einen Freund Mnsters bei der niederschsischen Landesverwaltung zu wissen, ist sicher hilfreich.”

Fr Dr. Thorsten Kornblum rckt Stephan Brinktrine in den Rat nach, der bisher der Bezirksvertretung West angehrt.

Schwarz-gelbe Bundesregierung lsst Frauen im Stich Kunstrasenplatz bleibt das Ziel CDU sollte wieder zur Sacharbeit zurckfinden