Atom RSS

Autsch: Frank, lass es doch / 27.08.13

WN greift in die Mottenkiste

Einen echten Klassiker hat Frank Polke im Leitartikel fr die WN mal wieder ausgegraben, reanimiert sozusagen.”Land zahlt Millionen fr Rat von auen” drhnt die Schlagzeile (WN 27.8.2013), jeder versteht sofort was gemeint ist: Verschwendung, Veruntreuung, rot-grner Filz, sicher ein Abgrund von Landesverrat! Alle Jahre wieder kommt die CDU mit diesem Knller, wenn sie in der Opposition ist.

Unfreiwillig komisch gert die Posse dann aber doch im Text. Polke versucht es auf den Punkt zu bringen: er stellt gegen die Regierungsbegrndung, “spezifische fachliche Expertisen” seien erforderlich gewesen, den schlichten Hinweis auf die 344.000 Beamte und Angestellte der Landesverwaltung.

Recht hat der Mann! “Potentiale fr die Nutzung von Windenergie”, das wre doch ein Thema fr die Streifenpolizisten gewesen, denen weht der Wind doch oft genug um die Nase; die Potentiale der Biomasse kennen die Straenwrter ganz genau, schlielich mhen und schneiden sie jedes Jahr im ganzen Land, und zur Sonnenenergie htten sich sicher doch ein paar Physiklehrer beauftragen lassen. Da braucht man doch keine teure Sachkunde von drauen! Erst recht bei der Kriminalprvention: deren Wirkung zu untersuchen, das htte doch sicher auch der eine oder andere Politiker im Polizeidienst bernommen; wre da nicht ein Kandidat in Mnster gewesen?

Ein Genuss fr alle Sinne 5.9.2013: Diskussion Missbrauch von Werkvertrgen