Atom RSS

Ideen von und fr Vennheide / 15.10.13

Ideenbrse fr den Kinderspielplatz

Ideenbrse fr den neuen Kinderspielplatz Vennheide

Gut besuchter Ortstermin am Wegekreuz neben dem zuknftigen Spielplatz

Lang hat es ja gedauert, und die SPD musste erst gehrig Druck machen: Der Spielplatz in der Vennheidesiedlung, fr den die SPD sich gehrig ins Zeug gelegt hatte, nimmt langsam Formen an. Am 15.10.2013 versammelten sich Eltern und Kinder am Wegekreuz in Hhe des Hauses Vennheideweg 61c. Das stdtische Kinderbro hatte eingeladen, rund um den Bulli des “Amtes fr Kinder, Jugendliche und Familien” wurde lebhaft diskutiert. Wie soll der zuknftige Spielplatz aussehen?

Das Kinderbro informierte und nahm die Wnsche auf

Das Kinderbro informierte und nahm die Anregungen auf

Holz oder Metall fr die Spielgerte war eine der Fragen, und die Antwort des Fachmanns war eindeutig: durch die benachbarten Bume, die nicht angetastet werden, muss bei hlzernen Aufbauten mit Grnbewuchs und Fulnis gerechnet werden.

Lang war dann die Liste der Wnsche: mglichst eine Nestschaukel / wie wre es mit einer Seilbahn? / ein Multifunktionsgert mit vielen Mglichkeiten fr die Kleinen / Tunnelrutsche / Sandwerk / die guten alten Reckstangen / ein Muerchen zum Balancieren und drauf Sitzen / eine Piste fr die kleinen Laufrder und natrlich Bnke fr Eltern und Groeltern.

Wasser ist ein Thema: das Grundwasser steht hoch, warum also nicht eine einfache Gartenpumpe – die gute alte mit dem Schwengel – zum selber Wasser pumpen? Wasserspielpltze sind hei begehrt, in der Praxis aber nicht ohne: auch eine einfache Pumpe muss so narrensicher sein, dass niemand damit Unsinn machen kann (die Pumpe muss z.B. geschlossen sein, damit keine “Fremdstoffe” hereinknnen). Der Fachmann von der Verwaltung ergnzt: ist das Wasser auf dem Spielplatz erstmal da, lsst die Begeisterung der Eltern ber nasse, kalte und schmutzige Kinder schnell nach…

Der vielfach gewnschte Basketball-Korb mit einer gepflasterten Flche davor stie nicht auf uneingeschrnkte Zustimmung: “Kinderlrm macht mir nichts aus, aber die Ballgerusche ”.

Ideenbrse fr den neuen Kinderspielplatz Vennheide: auch die jungen Fuballfans kamen zu Wort

Ideenbrse fr den neuen Kinderspielplatz Vennheide: auch die jungen Fuballfans kamen zu Wort

Natrlich fehlte auch der Junge nicht, der sich fr eine Fuballflche einsetzte – ein wohl nicht zu realisierender Wunsch. Zu klein ist die Flche, um Bolzplatz und Kinderspielplatz gemeinsam darauf unterzubringen, der Schutz der Kleinen wre nicht gewhrleistet. Ihrem Schutz soll auch ein ordentlicher Zaun dienen: die Kleinen sollen nicht auf den benachbarten Geh- und Radweg laufen, umgekehrt sollen die Hunde und ihre Hinterlassenschaften vom Spielplatz ferngehalten werden.

Und was wird aus dem Platz, wenn er denn fertig ist? Das Stichwort “Spielplatzpaten” kam von den Eltern und Groeltern selbst, gern nahmen sie das entsprechende Informationsmaterial mit – ein berzeugender Beweis dafr, dass dieser Spielplatz von den Anwohnern nicht geduldet, sondern gewollt wird.

Ideenbrse fr den neuen Kinderspielplatz Vennheide: Eine lange Wunschliste nahm das Kinderbro mit

Eine lange Wunschliste nahm das Kinderbro mit

So endete die Versammlung mit einer langen Liste, die die Verwaltung jetzt abzuarbeiten hat, und mit zufriedenen Rckmeldungen der Eltern – eine schne Besttigung fr die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung.

Strompreise bei den Stadtwerken: Auch Entlastungen an die Kunden weitergeben SPD fr Erhalt der PTA-Schule