Autor Hermann Geusendam-Wode

  • Liebe Genossinnen und Genossen,

    an diesem Samstag (28.04.) finden unser Parteitag und unsere Europakonferenz mit Gesine Schwan statt.
    In den letzten Tagen sind noch einige zusätzliche Kandidaturen für den Parteitag bei uns eingegangen, die wir für euch im Infoportal hochgeladen haben: https://muenster.spd-infoportal.de/parteitag2018
    Bitte vergesst auch nicht, euch im Infoportal anzumelden!

    Datum · Autor

  • Hier die bisherige Ampelsituation im Kreuzungsbereich Hohe Geest/ Hammerstraße. Neben dem Lichtsignal befindet sich auf dem Radweg eine Haltlinie für Radfahrer. Was man auf den ersten Blick nicht sieht, es gibt aber für Radfahrer keine Möglichkeit einen Signalwechsel herbei zu führen. Wenn gerade kein Auto kommt, denn für Autos gibt es eine Signalschleife, kann man warten und warten bis man grün wird. Oder man fährt bei Rot…

    Datum · Autor

  • Liebe Genossinnen und Genossen,

    wir wählen am Freitag 04.05.2018 einen neuen Vorstand für die SPD Hiltrup-Berg Fidel. Zwei Jahre Amtszeit sind herum, die mit vielen Aktivitäten gefüllt waren.

    Wir treffen uns dazu am Freitag 04.05.2018 um 17:00 Uhr im Clubhaus des 1. Tennis Clubs Hiltrup (Zum Hiltruper See 175, 48165 Münster) zur Jahreshauptversammlung.

    Datum · Autor

  • „Wir stellen uns klar gegen diese Veranstaltung und die Einladung des Autors und führenden Vertreters der sogenannten ‚Neuen Rechten‘ Karl Heinz Weißmann“, so SPD-Ratsfrau Katharina Köhnke, Anmelderin der Demo. Als Kolumnist des Sprachorgans der Neuen Rechten, der Zeitung ‚Junge Freiheit‘, verbreite Weißmann weiterhin seine rechten Thesen. Dagegen wolle man ein klares Zeichen setzen, so Jung und Köhnke.
    Die Demonstration des Bündnisses ‚Keinen Meter den Nazis‘ wird um 19 Uhr beginnen, Treffpunkt ist vor der Stadtbücherei, Alter Steinweg 11.

    Datum · Autor

  • Den Verein Alte Post plagten Nachwuchssorgen. Ohne einen neuen Vorstand drohte das Aus für den Verein, dessen Mitglieder sich mit viel Engagement seit vielen Jahren für die Interessen der Anwohnerinnen und Anwohner einsetzen.

    Am 26.3.2018 gab es eine erneute Wahl für den Vorstand, nach dem der Verein auch öffentlich um Unterstützung geworben hatte. Diesmal hat es geklappt und die wertvolle Arbeit für die BewohnerInnen Berg Fidels kann in bewährter Form weitergehen.

    Datum · Autor